Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

Viertagesausflug Salzburg: Bei unserem jährlichen Ausflug hatten wir heuer wieder perfektes Wetter. Die Anreise erfolgte am Donnerstag und alle 27 Teilnehmer sind wohlbehalten in Bergheim bei Salzburg angekommen. Am Freitag drehten wir eine Runde und fuhren über Mondsee nach Fuschl am See, wo wir freie Zeiteinteilung hatten. Im Anschluss besuchten wir das Oldtimermuseum in Koppl. Samstag`s ging es in das Freilichtmuseum nach Groß Gmein. Hier konnten wir nach einer gemütlichen Zugfahrt allerlei Landwirtschaftliche Gebäude und Alltagsgegenstände aus vergangenen Zeiten besichtigen. Am Sonntag traten wir wieder die Heimreise an. Natürlich gab es wieder die eine oder andere Panne. Orientierungslosigkeit meinerseits sind ja schon alle gewöhnt, aber zum Glück war auch Gruber Helmut wieder mit von der Partie, der uns wieder auf die richtige Strecke brachte! Aber auch das eine oder andere Fahrzeug hatte gesundheitliche Probleme. Der MG von Robert wollte die Reise erst gar nicht antreten. Walters "Post" Fiat hatte zu wenig Energie, Jürgens DAF gönnte sich zweimal frisches Öl. Schönis Audi wollte mehr Frischluft und Luigi wusste nicht so genau ob er eine Panne haben wollte (denke mal er hat eine Migräne vorgetäuscht). Aber was wäre ein Oldtimerausflug ohne Pannen und Irrfahrten.